Die Fülle
Die Fülle

Malas

Eine Mala ist eine Meditationshilfe in vielen spirituellen Traditionen.

Sie hat 108 Perlen (eine heilige Zahl) und eine Guruperle (Stupa), am Ende der Fäden.

Traditionell wird ein Mantra gesprochen oder gedacht, oder ein Wort mit wichtiger, erhellender und erhebender Bedeutung, oder ein Gebet, und zwar 108 mal, und bei jedem neuen Mantra /Gebet wandern die Finger eine Perle weiter. An der Guruperle wird dann die ganze Kette umgedreht.

Die volle Runde bezeichnet das Rad des Lebens, des W und Vergehens.

Die Guruperle wird nicht umrundet, der Kreis nicht unendlich fortgesetzt um symbolisch den Kreislauf von Geburt, Leben, Tod und Wiedergeburt zu durchbrechen.

 

Begonnen habe ich mit dem knüpfen von Malas für meine eigene Meditiationspraxis und dem tiefen Bedürfnis nach individuellem Ausdruck. Gängige Malas waren mir einfach zu langweilig, meine sollte bunt, frech und eigenwillig sein, ich wollte mich jeden Moment daran erfreuen.

 

So entstanden viele viele Malas.

 

Keine sieht aus wie die andere, alle sind Einzelstücke.

 

Die Herstellung erfolgt, wie zu Beginn, immernoch in meditativem Zustand, an meinem Kraftplatz und in balanciertem Gemütszustand.

 

Nach der Fertigung darf  die Mala noch eine Weile auf meinen Kraftplatz in der Natur liegen oder hängen, und manchmal auf einem Yantra, einem Abbild kosmischer Ordnung.

Vom Material her verwende ich gern energetisch neutrales: Glas und Holz, Horn, und Silber.

Gelegentlich nur verwende ich Edelstein-Perlen, da diese eine energetische Eigenwirkung mitbringen, die man vielleicht nicht jeden Tag um den Hals tragen möchte.

 

Der Faden besteht aus Dyneema. Ein reiß- und abriebfestes Material dass auch in der Schiffahrt verwendung findet. Ich habe die Erfahrung gemacht dass so die Mala extrem lange haltbar ist und schön hängt.

 

 

 

Ich arbeite nicht in Großproduktion, sondern ganz individuell, entsprechend habe ich hier auch keine Verkaufs-Homepage eingerichtet.

Bist du an einer  Mala interessiert dann melde dich über das Kontaktformular.

Die ausgestellten Malas kosten, je nach Aufwand und Material, zwischen 30 und 90 Euro.

Gerne fertige ich für dich eine Mala nach individuellen Bedürfnissen.

Ich kann auch Details, die du mir zuschickst in die Mala einarbeiten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Fülle

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.